Startseite

Uhrzeiten eingeben

Das Eingeben von Uhrzeiten ist immer ein wenig lästig, da man für den Doppelpunkt immer die Umschalttaste drücken muß. Wenn man dieses Userform in seine Tabelle einbaut, ist das nicht nötig. Die Eingegebenen Zahlen werden automatisch umformatiert. Außerdem wird die Differenz zwischen zwei Zeiten berechnet und in die Tabelle eingetragen.



Programm herunter laden
Bisher Downloads
Wird die Schaltfläche für das Datumformat angehakt, können Zeitdifferenzen mit negativem Ergebnis berechnet und ausgegeben werden.
Wird die Schaltfläche für Zeitdifferenzen über zwei Tage aktiviert, sind Berechnungen über zwölf Stunden möglich. Die verschiedenen Möglichkeiten sind in der oberen Tabelle dargestellt
Die verschiedenen Eingabemöglichkeiten und der resultierende Eintrag in der Tabelle sind unten zu sehen:
Auch dieses Beispiel steht zum Download zur Verfügung. Der Quelltext bietet viele Möglichkeiten der Berechnungen mit Uhrzeiten, zum Einbau in eigene Anwendungen. Die Quelltexte sind kommentiert.