Startseite

Tabellenauszug erstellen

Mit diesem Programm können aus einer Tabelle Spalten in beliebiger Reihenfolge in eine zweite Tabelle übertragen werden. Die erforderlichen Parameter werden über ein UserForm eingegeben.
An dieser Stelle möchte ich mich recht herzlich bei Friedrich Fuchs aus Österreich bedanken. Er war es, der die Idee zu diesem Programm geliefert hat, und mir in der Testphase als aufmerksamer Prüfer zur Verfügung stand.


Programm herunter laden
Bisher Downloads
Wie schon andere Programme von mir, arbeitet auch dieses mit einem dynamischen UserForm. Beim Festlegen der Herkunfttabelle, wird für jede gefundene Spaltenüberschrift (maximal 26) ein Kombinationsfeld erzeugt. Damit können die Spalten ausgewählt werden, die übertragen werden sollen. Nach Auswahl der Zieltabelle wird eine identische Anzahl von Kombinationsfeldern hinzugefügt. Damit kann festgelegt werden, in welcher Reihenfolge die ausgewählten Spalten in die neue Tabelle geschrieben werden.


Tabellenauszug erstellen - 256 Spalten

Nachdem mich öfter Anfragen erreicht haben, ob das Programm nicht auf mehr als 26 Spalten erweitert werden kann, habe ich diesen Wunsch umgesetzt. Es werden jetzt alle Spalten einer Tabelle erfasst, bis maximal 256.
Damit das Formular nicht zu groß wird, habe ich es mit einer Bildlaufleiste versehen, damit kann man das Formular auf- und abwärts Scrollen. Eine Erweiterung auf die in Version 2007 vorhandenen 16500 Spalten ist zunächst nicht geplant. ;-)
07.08.2006: Programm optimiert und Fehler beseitigt. Vielen Dank an Stephan Prak, der mich dabei als Tester unterstützt hat.


Programm herunter laden
Bisher Downloads