Startseite

Zeilen automatisch ein- und ausblenden

Dieses Makro ermöglicht es, Tabellenzeilen automatisch ein- und auszublenden. Dazu wird einfach auf den Namen in der Spalte A geklickt. Der erste Klick blendet die unter dem Namen verborgenen Zeilen ein. Mit einem zweiten Klick werden sie wieder ausgeblendet.
Es ist für die Funktion unerheblich, wie viele Zeilen sich unter dem Namen befinden. Gesteuert wird alles über die Schriftformatierung Fett der Überschriftzeilen.
Das Makro wird in das Modul des Tabellenblattes eingebunden:
Option Explicit
Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
Dim start As Integer
Dim start1 As Integer
Dim ziel As Integer
If Target.Column = 1 Then
    start1 = Target.Row
    start = start1 + 1
    If start1 > 0 Then
        Do While Cells(start, 1).Font.Bold = False
            start = start + 1
            If start > start1 + 30 Then Exit Do
        Loop
            If Range("b" & start1 + 1, "b" & start - 1).EntireRow.Hidden = True Then
                Range("b" & start1 + 1, "b" & start - 1).EntireRow.Hidden = False
                Cells(1, 2).Select
            End If
            If Cells(start1, 255) = "-" Then
                Cells(start1, 255) = " "
                Range("b" & start1 + 1, "b" & start - 1).EntireRow.Hidden = True
            End If
    End If
    If Cells(start1, 255) <> " " Then Cells(start1, 255) = "-" Else Cells(start1, 255) = ""
End If
End Sub